Musizieren

Sie haben Freude an Musik? Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus der Gemeinde Dosse-Brausebach und Umgebung an, in einem unserer Ensembles mitzuwirken. Alle unsere Angebot sind kostenfrei und unabhängig von Konfession oder Weltanschauung.

Chor der Wittstocker St.-Marien-Kantorei

Die Proben finden montags von 19.15 - 20.45 Uhr statt.

Wir laden zum Mitsingen ein. Schwerpunkt ist ein A-Capella-Repertoire zwischen Schütz und Distler und mittelschweren Kantaten. Im Abstand von 2 Jahren realisieren die Ruppiner Kantorei und die St.-Marien-Kantorei gemeinsam ein größeres chorsinfonisches Projekt.

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Kantor Uwe Metlitzky!

Bläserchor

Wir proben immer dienstags zwischen 17.00 - 18.30 Uhr. 

Der Bläserchor spielt regelmäßig in Gottesdiensten und zu besonderen Gelegenheiten.

Wir freuen uns über jede neue Bläserin und jeden neuen Bläser. Die Mitgliedschaft im Chor sowie die Ausbildung unserer Bläser und Bläserinnen ist kostenfrei - jeder ist willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserem Kantor Uwe Metlitzky!

Kinderchor

Ihr lebt für die Musik und liebt es zu singen? Dann werdet doch Mitglied in unserem Kinderchor in Wittstock! Wir...

  • lernen schöne und auch lustige Lieder 
  • singen ein- und mehrstimmig
  • musizieren mit und ohne Instrumente
  • bilden junge Stimmen aus
  • treten in Gottesdiensten und Konzerten auf 
  • proben regelmäßig

Wer also gern singt, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Wir treffen uns jeden Mittwoch von 15.00 - 15.45 Uhr und jeden Donnerstag von 15.00-15.45 Uhr im Rahmen der Kinderkirche. Alle Proben finden im Wittstocker Kantorat am Kirchplatz 5 statt. Ihr habt Interesse? Meldet euch bitte bei unserem Kantor Uwe Metlitzky!

Instrumentenunterricht

In der Gemeinde Wittstock können folgende Instrumente erlernt werden: Orgel, Klavier, Flöte, Tenorhorn und Trompete. Der Unterricht findet im Wittstocker Kantorat am Kirchplatz 5 statt. Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Kantor Uwe Metlitzky!

Ihr Ansprechpartner

Uwe Metlitzky

Kantor für den Bereich Wittstock

E-Mail u.metlitzky @ kirche-wittstock-ruppin.de
Telefon 03394 - 721 496 

Kalender

Hier finden Sie die musikalischen Termine aus der Gemeinde Dosse-Brausebach.

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 19
August 2019
Himmlische Musik
Konzert für Trompete und Orgel
Wittstock: St.-Marien-Kirche LAGA Kirche Wittstock
Friedensgebet und Wanderung
Pfalzheim: Kirche Pfalzheim LAGA Kirche Wittstock
CHORKONZERT „Neuruppiner Dreiklang“
Die Ruppiner Kantorei und das Ruppiner Männerensemble singen unter dem von Karl Friedrich Schinkel gestalteten Altar Kompositionen von Ferdinand Möhring und vertonte Gedichte von Theodor Fontane
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
September 2019
Neue Brandenburgische Konzerte „Bach versus Brandenburg“
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Benefiz-Konzert zum Ausklang des Sommers
Ein Konzert mit Klavier, Cello und Gesang
Nietwerder: Stülerkirche Nietwerder Ev. Gesamtkirchengemeinde Protzen-Wustrau-Radensleben
Konzert mit dem Fehrbelliner Kirchenchor
Chorkonzert zum Genießen
Lichtenberg: Dorfkirche Lichtenberg Ev. Gesamtkirchengemeinde Protzen-Wustrau-Radensleben
„Wo wir uns finden, wohl unter Linden zur Abendzeit...“
Choräle und Lieder zum Mitsingen, Texte und Klaviermusik zum Sommerausklang
Wuthenow: Schinkelkirche Wuthenow Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Couchies
Fast vergessene Schlager aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts und eigene Songs „auf der Couch“ mit den drei Ausnahmeswingern Hank Willis, Colt Knarre und Couchy Couch
Krangen: Schinkelkirche Krangen Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Oktober 2019
Abschlusskonzert »Die Schöpfung«
Oratorium von Joseph Haydn nach Texten der Bibel und John Miltons »Paradise Lost«
Wittstock: St.-Marien-Kirche LAGA Kirche Wittstock
„Die Schöpfung“
Oratorium für Soli, Chor und Orchester von Joseph Haydn
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Literarisches Café
mit Christel Weimar und musikalischer Begleitung von Juliane Felsch-Grunow
Krangen: Schinkelkirche Krangen Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
November 2019
Shoshana – Tiefe und Wärme jüdischer Musik
Klezmer, jiddische Lieder und Israel-Pop am Gedenktag der Pogromnacht 1938
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Verleih uns Frieden
Musikalische Andacht in der Friedensdekade mit dem Ruppiner Flötenkreis und dem Männerensemble. Es erklingen Spielstücke, Lieder und Gesänge von Renaissance bis Gegenwart.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
„Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus ...“
Konzert am Vorabend des Ewigkeitssonntages
Wuthenow: Schinkelkirche Wuthenow Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Machet die Tore weit
Traditionelle und neue Adventslieder zum Zuhören und Mitsingen
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Dezember 2019
Seht, die gute Zeit ist nah
Bekannte Advents- und Weihnachtslieder zu hören und vor allem zu singen in von Kerzen erhellter Atmosphäre
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
„Konzert bis FÜNF VOR ZWÖLF“
Musik, Rezitation, Glockengeläut, Feuer und ein Glas Sekt
Krangen: Schinkelkirche Krangen Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Januar 2020
„Drei Kön‘ge wandern aus Morgenland....“
Konzert zum Ausklang des Weihnachtsfestes
Wuthenow: Schinkelkirche Wuthenow Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Weihnachten ist nicht vorbei
ErstklassChor, Kinder- und Juniorkantorei singen alte und neue Weihnachtslieder und führen ein Weihnachtsspiel auf
Neuruppin: Kulturhaus "Stadtgarten" Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin

himmelston & erdenklang

Die Initiative himmelston & erdenklang will: 

  • Regionale Kirchenmusik stärken & weiterentwickeln
  • die Vielfalt der Kirchenmusik mit all ihren Stilrichtungen lebendig machen & halten
  • viele Menschen für Kirchenmusik begeistern & sie zur aktiven Beteiligung in der Gemeinde anregen
  • in die Dorfkirchen einladen & diese wichtigen Baudenkmäler als Schätze der Region beleben

Himmlische Töne brauchen in unserer Welt fleißige Hände und eine irdische Gabe. Bitte unterstützen Sie himmelston & erdenklang mit Ihrer Spende.

Michael Schetelich

Projektleitung
himmelston&erdenklang

Kirchplatz 2
16909 Wittstock

Telefon: 03394 – 403 08 17

E-Mail:
himmelstonunderdenklang @ kirche-wittstock-ruppin.de

Helfen

Ebenso helfen Sie dem Projekt, indem Sie Ihre Zeit investieren. Wenn Sie sich ehrenamtlich für himmelston & erdenklang engagieren wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Projektleiterin Nicole Wanke.

Danke

Wir danken herzlich dem LandesMusikRat Brandenburg für die Vermittlung der KünstlerInnen sowie der Stiftung für den Landkreis OPR für die großzügige finanzielle Hilfe. Gefördert wird himmelston & erdenklang zudem mit Mitteln des Landkreises Ostprignitz-Ruppin.

Kulturkalender 2019



Der Kulturkalender des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin und der Initiative himmelston&erdenklang erscheint im Frühjahr 2019.

Spendenaufruf

Unterstützen Sie unsere zahlreichen kirchlichen und sozialen Projekte durch eine Spende!