Konfirmation

Deine Konfizeit im Kirchenkreis Wittstock-Ruppin

In der Konfizeit bereiten sich Jugendliche auf ihre persönliche Entscheidung zur Konfirmation vor.
Sie lernen das Gemeindeleben kenn und beschäftigen sich mit wichtigen Themen des christlichen Glaubens.

Das kreiskirchliche Konzept der Konfizeit hat drei Teile.

In den ersten Monaten erkunden die Jugendlichen eigenständig anhand von Leitfragen in einem Erlebnistagebuch das Leben in ihrer eigenen Gemeinde.

Sie besuchen verschiedene Gottesdienste und beteiligen sich an Aktivitäten im Kirchenkreis oder in der Kirchengemeinde vor Ort.

Im Anschluss gibt es eine zweimonatige Gruppenphase, in der die Jugendlichen sich in ihrer Region regelmäßig treffen, um mit einer Pfarrperson oder einer Gemeindepädagog*in gemeinsam thematisch zu arbeiten.
In den letzten neun Monaten gibt es dann monatlich wechselnde regionale und kreiskirchliche Konfitage, bei denen sich die Jugendlichen aus dem ganzen Kirchenkreis gemeinsam mit weiteren Themen des christlichen Glaubens beschäftigen.

Auch für Eltern, Großeltern und Paten kann die Konfizeit ein Anlass sein, sich noch einmal mit verschiedenen Themen zu beschäftigen. Dazu werden die Arbeitsmaterialien der Jugendlichen auch ihnen zur Verfügung gestellt.

Für den Konfijahrgang 2024-2026 finden Sie das Programm im Flyer.

Bei Fragen steht Ihnen Marko Geitz gerne zur Verfügung. (marko.geitz@gemeinsam.ekbo.de)

Fyer hier:                  Anmeldeformular hier:

Anmeldung Konfirmation Pfarrsprengel Dranse

Johanna Güntter

Pfarrerin im Entsendungsdienst
Ev. Kirchenkreis Wittstock-Ruppin
Pfarrsprengel Dranse und
Kirchengemeinde Zwischen Dosse und Heide

E-Mail: johanna.guentter@
gemeinsam.ekbo.de

Telefon: 0175-1680993

Anmeldung zur Konfirmation

Deine Eltern können dich im Gemeindebüro oder mit dem unten angegebenen Formular anmelden. Ihr Ansprechpartner ist Pfarrer Steve Neumann. Bei der Anmeldung erfahrt ihr dann auch weitere Einzelheiten zur Konfirmandenarbeit (Dauer, Termine usw.).

Allgemeine Kontaktdaten

Telefon 03394 / 400 74 26

oder per Mail

dana.krsynowski@gemeinsam.ekbo.de

Ablauf der Konfirmation

Der Konfirmandenunterricht ist offen für alle Schülerinnen und Schüler ab Beginn der 7. Klasse – egal, ob getauft oder ungetauft, christlich erzogen oder einfach nur neugierig.

Bei uns wirst du lernen, was christliche Gemeinschaft ausmacht, wie Gottesdienste gefeiert werden, was Abendmahl und Taufe, Gebet und Segen bedeuten und wie der eigene Glaube praktisch gelebt werden kann. Auch Themen aus deinem Alltag kommen zur Sprache.

Der Unterricht findet in den verschiedenen Gemeinden zu unterschiedlichen Zeiten statt: manche einmal monatlich, manche 14-tägig. Im Anmeldeformular stehen die Angebote, aus denen Du wählen kannst. Zusätzlich gibt es Konfirmandenfreizeiten (Rüsten), Tagesfahrten (z.B. Jüdisches Museum) und weitere Angebote für euch, wie der Besuch des Kirchentages, des Landesjugendcamps oder andere Veranstaltungen.

Den Abschluss des Unterrichts bildet die Konfirmation, ein feierlicher Gottesdienst, in dem du dich zu deinem Glauben bekennst und zugleich Gemeindeglied mit allen Rechten und Pflichten wirst. Du musst getauft sein, um die Konfirmation zu erhalten.

Du selbst kannst frei entscheiden, in welcher Gemeinde du am Konfirmandenunterricht teilnimmst bzw. in welcher Kirche du deine Konfirmation feiern möchtest. Die Teilnahme am Konfirmandenunterricht ist kostenlos. Du kannst auch mitmachen, wenn du nicht getauft bist und am Ende nicht an der Konfirmation teilnimmst. Anmeldeformulare zum Konfirmandenunterricht erhältst du in allen Pfarrämtern und Gemeindebüros.

Freizeit

Hier findest du Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche aus unserem Nachbar-Pfarrbereich Papenbruch und der Gesamtkirchengemeinde Wittstock.

Pfadfindergruppe "Life Discoverers"

Zweimal im Monat, an einem Sonnabendnachmittag  begeben wir uns auf Spurensuche. Hast du Lust mitzumachen? Wir freuen uns auf dich!

Dein Ansprechpartner ist Simon Müller: 03394-4057438

Bildung

Hier findest du Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche aus unserem Nachbar-Pfarrbereich Papenbruch und der Gesamtkirchengemeinde Wittstock.

Evangelischer Religionsunterricht

Evangelischer Religionsunterricht wird durch kirchliche FachlehrerInnen und KatechetInnen an vielen Grundschulen und weiterführenden Schulen angeboten und kann von allen Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer eigenen Konfessionszugehörigkeit besucht werden. Oft findet der Unterricht parallel zu LER statt. Die Anmeldung erfolgt durch eure Eltern bzw. ab dem vollendeten 14. Lebensjahr durch die Schülerinnen und Schüler selbst. Der Religionsunterricht wird benotet, sofern die Schule für diese Klassenstufe insgesamt nichts anderes geregelt hat.

Evangelischer Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Arbeitsstelle für Evangelischen Religionsunterricht

in den Landkreisen Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz

Gemeindepädagoge Holger Hespen

Virchowstraße 13
16816 Neuruppin

Telefon: 03391/ 651245
Telefax: 03391/ 651247

E-Mail: aru.neuruppin(at)ekbo.de

Christenlehre in der ev. Gesamtkirchengemeinde Im Herzsprunger Land

Kontakt Christenlehre Pfarrbereich Papenbruch

Kinderkreise

Von Simon Müller betreute Kinderkreise gibt es in Liebenthal, Papenbruch und Blandikow.

Weitere Kindergruppen für 6 bis 12 Jährige gibt es in Königsberg und Fretzdorf. Die Angebote für diese Kindergruppen werden von Lilli Graf unterbreitet und haben ihren Schwerpunkt in Geschichten, Basteln, Spielen und Liedern. 

Simon Müller

Konfirmandenarbeit
Pfarrbereich Papenbruch

Telefon 03394-405 743 8

Christenlehre in der Gesamtkirchengemeinde Wittstock

Kontakt Christenlehre Gemeinde Wittstock

Christenlehrezeiten:

Klasse 1-3  Donnerstags zwischen 15 - 17.00 Uhr 
Klasse 4-6  Mittwochs zwischen 15 - 16.30 Uhr

Carmen Paul

Katechetin 

Telefon 03394 - 44 28 57

E-Mail carmen.paul@gemeinsam.ekbo.de

Musik

Hier findest du die musikalischen Angebote aus unserer Nachbargemeinde Wittstock.

Kinderchor

Ihr lebt für die Musik und liebt es zu singen? Dann werdet doch Mitglied in unserem Kinderchor in Wittstock! Wir...

  • lernen schöne und auch lustige Lieder 
  • singen ein- und mehrstimmig
  • musizieren mit und ohne Instrumente
  • bilden junge Stimmen aus
  • treten in Gottesdiensten und Konzerten auf 
  • proben regelmäßig

Wer also gern singt, ist herzlich eingeladen mitzumachen. Wir treffen uns jeden Mittwoch von 15.00 - 15.45 Uhr und jeden Donnerstag von 15.00-15.45 Uhr im Rahmen der Kinderkirche. Alle Proben finden im Wittstocker Kantorat am Kirchplatz 5 statt. Ihr habt Interesse? Meldet euch bitte bei unserem Kantor Uwe Metlitzky!

Instrumentenunterricht

In der Gemeinde Wittstock können folgende Instrumente erlernt werden: Orgel, Klavier, Flöte, Tenorhorn und Trompete. Der Unterricht findet im Wittstocker Kantorat am Kirchplatz 5 statt. Ihr habt Interesse? Meldet euch bitte bei unserem Kantor Uwe Metlitzky!

Flötenunterricht für Anfänger: jeden Dienstag von 14.30-15.15 Uhr

Euer Ansprechpartner

Uwe Metlitzky

Kantor für den Bereich Wittstock

E-Mail uwe.metlitzky @ gemeinsam.ekbo.de
Telefon 03394 - 721 496 

Kalender

Unsere Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 1
September 2024
Clara und Friedrich - Die Revolution muss tanzbar sein
musikalisches Theaterstück zum Leben und Wirken von Clara Zetkin
Neuruppin: Klosterkirche Roswitha Döring Regionalakademie