Kalender

In vielen unserer Gemeinden finden regelmäßige Konzerte statt - so laden beispielsweise Dorf Zechlin, Garz/Temnitz, Rheinsberg, Wittstock und Neuruppin zu vielseitigen Konzerten in historischen Kirchen ein. In unserem Kalender finden Sie alle musikalischen Veranstaltungen in unserem Kirchenkreis. Kommen Sie vorbei!  

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 45
1 2 3 » [3]
Mai 2024
Pfingstkonzert
Musikalische Andacht mit pfingstlicher Orgelmusik verschiedener Jahrhunderte, gespielt von KMD Fred Litwinski, Brandenburg/Havel.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Orgelmärchen von Rainer Bohm
„Die Bremer Stadtmusikanten" auf der Empore
Rheinsberg: St. Laurentius-Kirche Rheinsberg Ev. Kirchengemeinde Rheinsberg
MÄDCHENCHOR WERNIGERODE & CHOR DER JUNGEN MÄNNER
Chormusik aus 4 Jahrhunderten
Wittstock: St.-Marien-Kirche, Wittstock Ev. Kirchenkreis Wittstock-Ruppin
MÄDCHENCHOR WERNIGERODE & CHOR DER JUNGEN MÄNNER
Chormusik aus 4 Jahrhunderten
Wittstock: St. Marien-Kirche Wittstock Ev. Gesamtkirchengemeinde Wittstock
Juni 2024
Chormusik aus vier Jahrhunderten
Der renommierte Wernigeroder Mädchenchor und der Chor der Jungen Männer singt unter der Leitung von Steffen Drebenstedt und Manuela Simmler Werke von Rutter, Hampton, Crocker, Milliken u.a.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
THOMAS SPARR liest „Zauberberge: Ein Jahrhundertroman aus Davos“
Vortrag mit Musik
Vichel: Vicheler Dorfkirche Gesamtkirchengemeinde Temnitz
Nachtklang
Die Teilnehmer*innen des Singworkshops „Singen in Neuruppin“ singen mit Angela Postweiler (Berlin) stimmungsvolle Musik zum Thema Abend – Nacht – Traum. Das Publikum wird zum Mitsingen eingeladen.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Orgel für zwei
Juliane Felsch-Grunow und KMD Matthias Noack abwechselnd und gemeinsam auf der Sauer-Zwillings-Orgel. Damit beginnen die „Sommerkonzerte“, die bis September an jedem Dienstag stattfinden.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Frühlingskonzert
mit dem Chor "Ruppiner Kontraste" Leitung Hannelore Acker
Märkisch Linden/ OT Kränzlin: Kirche Kränzlin Gesamtkirchengemeinde Temnitz
Posaunenquartett OPUS 4
Die vier Musiker des Gewandhausorchesters Leipzig sind mit ihrem typisch weichen Posaunenton auf Jubiläumstour zum 30-jährigen Bestehen ihres Ensembles.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Juli 2024
Oriental Sounds
Musik aus den drei monotheistischen Weltreligionen vor, die das geistlich und musikalisch Verbindende betont; mit dem Duo ZIA
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
"Singet dem Herrn ein neues Lied"
Chorkonzert
Wittstock: St. Marien-Kirche Wittstock Ev. Gesamtkirchengemeinde Wittstock
SOMMERLICHES KONZERT „Von der Sonne verwöhnt“
Lieder, Arien und Klavier mit Kammersängerin Michaela Kaune, Sopranistin Angelika Nolte und Pianistin Kanako Nakagawa. Moderation :Katrin Deibert.
Vichel: Vicheler Dorfkirche Gesamtkirchengemeinde Temnitz
Orgelabend
Dietmar Hiller (Berlin) spielt bekannte, weniger bekannte und ausgefallene Orgelwerke von Muffat, Bach, Liszt, Reger und Zeitgenossen sowie eigene Improvisationen.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Klarinette und Saxophon im Dialog mit der Orgel
Sabina Matthus-Bébié (Klarinette, Bassklarinette und Alt-Saxophon) und KMD Matthias Noack spielen barocke, romantische und zeitgenössische Originalkompositionen und Bearbeitungen.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
Konzert für Trompete und Orgel
Wittstock: St. Marien-Kirche Wittstock Ev. Gesamtkirchengemeinde Wittstock
Ein Männlein steht im Walde – Die heitere Orgel
Andreas Marquardt (Saalfeld) spielt unter anderem die Variationen über besagtes Lied von Franz Lehrndorfer und eine Bearbeitung der Nussknacker-Suite.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
„Erwarten – Exspecto“
Das Trio Konterfei aus Dresden, bestehend aus Kerstin Auerbach (Alt), Greta Grötzschel (Violine) und Friedrich Sacher (Orgel) singt und musiziert Werke von Brahms, Mahler, Langlais und Kerll.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
August 2024
Konzert für Alt, Violine und Orgel "eRWARTEN_ EXSPECTO"
Wittstock: St. Marien-Kirche Wittstock Ev. Gesamtkirchengemeinde Wittstock
True colors – Trompete und Orgel
Daniel Schmahl (Trompete und Corno da caccia) und die litauische Konzertorganistin Karolina Juodelyte stellen barocken Werken zeitgenössische Stücke gegenüber.
Neuruppin: Klosterkirche St. Trinitatis Neuruppin Matthias Noack Ev. Gesamtkirchengemeinde Ruppin
1 2 3 » [3]

Musizieren

Das musikalische Leben in unserem Kirchenkreis wird angeleitet von unseren drei Kantoren, dem Kreisposaunenwart und vielen ehrenamtlich und nebenamtlich tätigen Chorleiterinnen, Chorleitern, Organistinnen und Organisten. Das Rückgrat des kirchenmusikalischen Lebens bilden die über 150 Sängerinnen und Sänger, die sich in den 6 Chören engagieren, die circa 60  Bläserinnen und Bläser sowie weitere singende und musizierende Gruppen, wie Kinderchöre und Flötenkreise.

Posaunenchöre

In den Gemeinden des Kirchenkreises Wittstock-Ruppin sind zahlreiche Bläserinnen und Bläser mit viel Engagement unterwegs. Die Gestaltung von Gottesdiensten, Gemeindeveranstaltungen, kommunale Veranstaltungen, persönliche Feste und Anlässe und Konzerten bereiten ihnen viel Freude.

In unserem Kirchenkreis arbeiten zur Zeit vier Posaunenchöre:

  • Posaunenchor Wittstock - Leiter: Kantor Uwe Metlitzky
  • Posaunenchor Rheinsberg - Leiterin: Juliane Felsch-Grunow
  • Posaunenchor Temnitz - Leiter: Michael Lentz
  • Posaunenchor Protzen-Fehrbellin - Leiter: Ralf Blank

Wir freuen uns über jede neue Bläserin und jeden neuen Bläser. Die Mitgliedschaft im Chor sowie die Ausbildung unserer Bläser und Bläserinnen ist kostenfrei - jeder ist willkommen. Informieren Sie sich in einer der folgenden Gemeinden:

Kantoreien, Chöre und Singkreise

Wer gern singt oder ein Instrument spielt und mit dieser Gabe auch andere Menschen erfreuen und bereichern möchte, ist gern in unseren Gruppen und Kreisen gesehen. Oft gestalten wir Gottesdienste und Konzerte. Melden Sie sich ganz einfach in einer der Gemeinden.

Kinderchöre

Ihr lebt für die Musik und liebt es zu singen? Dann werdet doch Mitglied in einem unserer sechs Kinderchöre in Neuruppin & Wittstock! Wir...

  • lernen schöne und auch lustige Lieder 
  • singen ein- und mehrstimmig
  • musizieren mit und ohne Instrumente
  • bilden junge Stimmen aus
  • treten in Gottesdiensten und Konzerten auf 
  • proben regelmäßig

Wer also gern singt, ist herzlich eingeladen mitzumachen.

In diesen Gemeinden findest du unsere Kinderchöre:

Wittstock Ruppin

Regelmäßig bieten wir für Kinder musikalische Reisen an: In der Woche nach Ostern fahren alljährlich ca. 60 Kinder zu einer Kinder-Musical-Singwoche. Zu dieser können sich auch Kinder anmelden, die nicht zur Juniorkantorei gehören, aber gern singen, tanzen, Theater spielen. In den Herbstferien finden Familien-Singtage statt.

Instrumentenunterricht

Im Kirchenkreis Wittstock-Ruppin können folgende Instrumente erlernt werden: Orgel, Klavier, Blockflöte, Tenorhorn, Trompete und Schlagzeug. Bei Interesse melden Sie sich bitte in einer der Gemeinden.

Im Orgelkurs der Landeskirche (EKBO) an der Musikakademie Rheinsberg werden Organisten und Chorleiter ausgebildet. Die Kurse ermöglichen den Erwerb des Eignungsnachweises für Nebenamtliche gemäß den Verordnungen in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische-Oberlausitz (EKBO).

Orgeln

Die etwa 40 Orgeln in unserem Kirchenkreis, darunter auch einige historisch wertvolle Instrumente, stellen einen reichen Kulturschatz dar, den es zu bewahren und zu nutzen gilt. Daher werden im Orgelkurs der Landeskirche (EKBO) an der Musikakademie Rheinsberg Organisten und Chorleiter ausgebildet. 

Informieren Sie sich hier über die Orgeln in unserem Kirchenkreis: