Musizieren

Sie haben Freude an Musik? Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus der Gemeinde ProWuRa und Umgebung an, in einem unserer Ensembles mitzuwirken. Alle unsere Angebot sind kostenfrei und unabhängig von Konfession oder Weltanschauung.

Posaunenchor Protzen - Fehrbellin

Chorproben: montags 18:30 -20:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Fehrbellin-Berliner Straße 81, 16833 Fehrbellin

Kontakt: Mathias Lorenz 01621345384

Die Ruppiner Kantorei

Ruppiner Kantorei: donnerstags 19.30 Uhr in der Mensa des Ev.-Schul-Gebäudes Schifferstr.

In der Ruppiner Kantorei singen etwa 65 Sängerinnen und Sänger im Alter von 16 bis 85 Jahren. Wir singen regelmäßig zu Gottesdiensten, veranstalten in der Regel zwei mal im Jahr ein eigenes Konzert mit oratorischen Werken oder A-capella-Gesang und sind auch bei gemeinsamen Veranstaltungen mit anderen Chören der Stadt und Umgebung präsent.

Zu unserem Repertoire gehört das ganze Spektrum der geistlichen Musik: einfache vierstimmig gesetzte Lieder und Choräle, anspruchsvolle Motetten, Kantaten, chorsinfonische Werke und Oratorien - Altes und Neues.

In 2019 Jahr brachten wir z.B. das Oratorium "Die Schöpfung" von Joseph Haydn zur Aufführung, im Januar 2023 - nach der Corona-Pause, in der wir nur kleine Formate in kleinen Gruppen, auch online erstellten - Bachs Weihnachtsoratorium. Im Sommer 2023 stand die Einweihung der erweiterten Orgel in der Klosterkirche an. In diesem Zusammenhang brachten wir u.a. "Laudes Organi" von Zoltan Kodaly und die "Messe chorale" von Charles Gounod zur Aufführung. 2024 steht dann das Requiem von Johannes Brahms auf dem Programm.

Für die Bewältigung des anspruchsvollen Programm führen wir in jedem Frühjahr (2024 bereits im Februar) drei Probentage durch, in denen nicht nur gesungen, sondern auch gewandert und natürlich viel gelacht und geschwatzt wird - außerhalb der Proben, versteht sich ...

Alle zwei Jahre unternehmen wir eine Chorreise. Im Jahr 2023 führte sie uns im September nach Rendsburg mit einem Konzert am Freitag, 22.09. in der Marienkirche. Abgerundet wurde die Reise z.B. durch einen Besuch im Watt und einen Törn auf einem Traditionssegler.

Regelmäßig gibt es Gemeinschaftsprojekte mit Kantoreien umliegender Städte oder mit dem Kammerchor der Evangelischen Schule Neuruppin.

Im sogenannten "Kleinen Ensemble" der Ruppiner Kantorei treffen sich temporär Sängerinnen und Sänger zu darüber hinaus gehenden Kammerchor-Projekten. Am Ostermontag 2023 sangen wir z.B. die Bach-Kantate "Christ lag in Todes Banden" BWV 4 und 2022 Jahr erarbeiteten wir die "Johannes-Passion" von Joachim a Burck, ein Werk aus dem 16. Jahrhundert.

Weitere Chöre

Ruppiner Männer-Ensemble: nach Absprache, 14-tägig bis alle drei Wochen meist mittwochs 19.30 Uhr in der Virchowstr. 13

Chor Alt Ruppin: montags 20 Uhr in der Nikolaikirche mit Christine Kuhnt. Nach Absprache.

Treskower Chor: mittwochs 19 Uhr in der Treskower Kirche

Kantorei St.Trinitatis

St.Trinitatis-Chor: dienstags 19 Uhr in der Mensa des Ev.-Schul-Gebäudes Schifferstr.

Einfach aus Freude zum Lobe Gottes Musik machen, in entspannter Atmosphäre und in einem Tempo proben, welches sich an den Sängerinnen und Sängern orientiert, gute Gemeinschaft haben - das ist das Programm der Kantorei St.Trinitatis.

Hier treffen sich vor allem Sängerinnen und Sänger, die es nicht ganz so "sportlich" mögen, die aber dennoch regelmäßig und zielgerichtet proben möchten. Auch junge Neu- oder Quereinsteiger, die noch wenig oder keine Chor-Erfahrung haben, finden hier ihre Chorheimat.

Wir singen in den Gottesdiensten, gestalten aber auch Musikalische Vespern oder kleine Konzerte zu besonderen Anlässen und Festen.

Ökumenischer Posaunenchor

Einen eigenen Posaunenchor gibt es unserer Gemeinde nicht mehr. Die Bläser unseres früheren Posaunenchores verstärken die sehr aktive Bläser-Gruppe in der Gesamtkirchengemeinde Temnitz, die in Walsleben probt.

Wenn in unserer Gemeinde ein Posaunenchor benötigt wird - zum Beispiel bei Freiluft-Gottesdiensten am Ostermorgen, am Ewigkeitssonntag, in der Adventszeit oder bei besonderen festlichen Anlässen - dann findet sich immer ein klangprächtige Gruppe.

Wer Kontakt zur Bläserarbeit sucht, melde sich bitte bei Kantor KMD Matthias Noack.

Flötenkreis

Zum Flötenkreis gehören acht Mitglieder, die sich

donnerstags 18.15 Uhr im Gemeinderaum Virchowstr. 13

treffen, um miteinander zu proben.

Mit unseren Instrumenten von Sopran- bis Großbassblockflöte können wir vom einfachen Volkslied über schwungvolle Renaissance-Tänze bis zu doppelchörigen Motetten viele Genres erklingen lassen.

Neben der musikalischen Begleitung von Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen gestalten wir thematische Programme und tragen auch gern manchen musikalischen Gruß zu Jubilaren in der Gemeinde.

Der Kreis probt weitgehend selbstständig und wird regelmäßig von Heike Leske, Lehrerin an der Kreismusikschule beraten und betreut. Wer Kontakt sucht, melde sich bitte bei Kantor Matthias Noack.

Ihr Ansprechpartner

Matthias Noack

Kantor für den Bereich Ruppin

E-Mail matthias.noack@gemeinsam.ekbo.de
Telefon 03391 - 405 192 

Kalender

Hier finden Sie die musikalischen Termine aus der Gesamtkirchengemeinde ProWuRa.

Auswahl:
Suchbegriff:
Datum:
Anzeigen: pro Seite von 0
Block Spendaufruf

Spendenaufruf

Unterstützen Sie unsere zahlreichen kirchlichen und sozialen Projekte durch eine Spende!